Erstkommunion

Was ist das überhaupt – Erstkommunion?

In jedem Gottesdienst feiern wir, was wir glauben: Dass Gott uns in unserem Leben begleitet, uns liebt und uns stärkt. Er ruft uns zusammen, um gemeinsam zu beten, zu singen und ihm Dank zu sagen für all das, was er uns schenkt. Sein Sohn Jesus Christus hat für uns den Tod besiegt. Und wenn wir vom heiligen Brot – dem Leib Christi – essen, dann kommt er uns ganz nahe und schenkt uns Kraft für die Herausforderungen unseres Lebens.
Bei der Feier der Erstkommunion dürfen die Kinder das erste Mal von diesem heiligen Brot essen. Damit sie verstehen, was da geschieht, ist es sinnvoll, sie darauf vorzubereiten.


Die Zeit der Vorbereitung

Zunächst einmal etwas Grundlegendes vorweg: die Zeit der Vorbereitung soll Ihr Kind und Ihre Familie stärken, es soll kein Termin sein, der den Stress noch weiter erhöht. Wir wissen, dass viele Familien durch die letzten Monate sehr belastet sind. Scheuen Sie sich also bitte nicht, uns zu sagen, wenn Sie etwas anderes brauchen oder wir Sie auf andere Weise unterstützen können.

Die Zeit der Vorbereitung bietet drei Bereiche:

Von November bis April gibt es Termine für die Kinder oder die ganze Familie, bei denen wir uns mit den wichtigsten Themen der Erstkommunionvorbereitung befassen. Das wird kein Unterricht! Es geht nicht so sehr ums Lernen von Inhalten, sondern vielmehr darum, miteinander Erfahrungen zu machen und etwas zu erleben. Deshalb bitten wir darum, dass Sie und Ihre Kinder möglichst an all diesen Terminen teilnehmen. Bei Kindertreffen kommen nur die Erstkommunionkinder, bei Familientreffen müssen die Kinder von ihrer Familie begleitet werden – wer das genau ist, entscheiden natürlich Sie. Geschwisterkinder, Freund*innen und Großeltern sind dabei auf jeden Fall auch immer willkommen! Und das sind die (verpflichtenden) Termine:

So., 10. November 2024
14 - 17 Uhr
Auftakttreffen für Kinder
St. Bernward

Fr., 29. November 2024
17.00 - 18.30 Uhr
Thementreffen für Kinder
St. Bernward

So., 01. Dezember 2024
11.30 Uhr Familien-Gottesdienst
St. Bernward

So., 19. Januar 2025
16.30 Uhr Segnungs-Gottesdienst für Familien
St. Raphael

07. - 09. Februar 2025
Wochenende für Kinder in Helmstedt – Gruppe I

Fr., 21. Februar 2025
16.00 – 19.00 Uhr
Kirchenführung
St. Bernward

So., 09. März 2025
15.00 Uhr
Versöhnungs-Gottesdienst
St. Bernward

28. - 30. März 2025
Wochenende für Kinder in Helmstedt - Gruppe II

So., 27. April 2025
11.30 – 15.00 Uhr
Thementreffen Eucharistie mit Familiengottesdienst
St. Bernward

Es kann gut tun, sich als Familie mal auf den Weg zu machen, miteinander etwas zu erleben. Und die Vorbereitung auf die Erstkommunion ist ja nicht nur eine Sache der Kommunionkinder. Am Ende ist die Erstkommunion ja schließlich eine Familienfeier, also macht es auch Sinn, wenn sich die ganze Familie darauf vorbereitet. Dafür gibt es zusätzliche freiwillige Angebote, zu denen wir Sie herzlich einladen! In der Regel ist dafür jeweils eine eigene Anmeldung erforderlich, darüber informieren wir dann aber vorher per Mail. Hier aber schon mal die Termine zum Vormerken:

Do., 12. Dezember 2024
16.30 – 18.00 Uhr
Adventsstündchen und Basteln
St. Raphael

So., 24. Dezember 2024
14 - 17 Uhr
Stationengottesdienst zum Hl. Abend
St. Bernward

Fr., 11. April 2025
15.00 Uhr
Palmstockbasteln für Kinder
St. Bernward

Do., 17. April 2025
11.00 Uhr
Familien-Gründonnerstag-Andacht
St. Raphael

Fr., 18. April 2025
10.00 Uhr
Familien-Kreuzweg-Andacht mit anschließendem Osterkerzen-Basteln
St. Raphael

Sa., 19. April 2025
17.00 Uhr
Familien-Oster-Andacht
St. Raphael

Sa., 26. April 2025
11.00 – 15.00 Uhr
Sonderverkauf Erstkommunion
in der christlichen Bücherstube

 

 

Bei diesen freiwilligen Elternangeboten gibt es einen kleinen Input, aber auch viel Zeit zum offenen Austausch und für die eigenen Fragen. Die Eltern-Workshops finden in Kooperation mit der Katholischen Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstelle statt und werden geleitet von der Beraterin Charlotte Baumeister.

Eine Anmeldung zu den Workshops ist nicht nötig!

So., 10. November 2024
14 - 17 Uhr
Während des Auftakttreffens für Kinder
St. Bernward

Vom Loslassen und Großwerden
Ob Eingewöhnung in einer neuen Gruppe oder Übernachtung woanders, manchmal fällt Loslassen ganz schön schwer. Was ist, wenn sich der Radius der Kinder vergrößert, sie plötzlich allein etwas tun wollen, was bisher in Elternhand lag? Schließlich wollen wir unsere Kinder umsorgen und beschützen. Sie der Fürsorge anderer Menschen zu überlassen, erfordert Vertrauen. Man muss Kontrolle abgeben, sich auf diese anderen Menschen voll verlassen und darauf, dass es dem eigenen Kind gut gehen wird. Ebenso wichtig ist es, der Stabilität der eigenen Beziehung und dem Kind zu vertrauen und sich sicher zu sein, dass man wichtig für sein Kind bleibt, auch wenn andere Leute auf es aufpassen dürfen. Das ist manchmal schwierig. Aber es gibt Tipps, die helfen!

Do., 12. Dezember 2024
16.30 – 18.30 Uhr
Während des Adventstreffens für Kinder
St. Raphael

Sterben – Hoffnung – Leben. Mit Kindern über Tod und Trauer sprechen
Trauer ist ein Lebensthema und auch Kinder erleben die unterschiedlichsten Abschieds- und Verlustsituationen. Verlust und Tod, und damit auch die Trauer, treten oft unerwartet in unser Leben. Wenn man sich selbst dann ohnmächtig und hilflos fühlt, wie redet man dann mit seinem Kind darüber? Wie trauern Kinder und wie kann ich meinem Kind helfen, die eigene Trauer zuzulassen und auszudrücken? Wie kann das Gespräch mit Kindern über Sterben, Verlust und Tod leichter fallen und welche Abschiedsrituale helfen?

So., 27. April 2025
13.30 – 15.00 Uhr
Während des Thementreffens für Kinder
St. Bernward

Mental Load – vom Umgang mit der eigenen Überforderung
Sind noch genug Wechselkleider im Kindergarten? Haben wir zuhause Kinderzahnpasta, Früchtemus und Brot fürs Abendessen? Wo ist der Impfpass und wann müssen die Bücher zur Bücherei? Wann steht der nächste Arzttermin an und wer besorgt das Geschenk für den Kindergeburtstag? All diese Dinge und noch viele mehr müssen Eltern bedenken und sind nicht selten überfordert mit der vielfältigen Familienorganisation. Care-Arbeit wird diese Sorgetätigkeit genannt, die mindestens so wichtig ist wie die Erwerbsarbeit. Viele Eltern, die maßgeblich für die Familien-Organisation zuständig sind, fühlen sich mental belastet, weil das "An-alles-denken-müssen" erschöpfend ist. Vor allem folgender Gedanke ist dabei zermürbend: "Wenn ich nicht daran denke, tut es niemand." Gerade Mütter geraten schnell in den Strudel der Verantwortlichkeiten, weil die Gesellschaft Frauen stärker in der Pflicht sieht, sich um Kinder zu kümmern. Das finden auch Väter ungerecht, die sich aktiv im Bereich Familienorganisation einbringen möchten. Sie werden seltener in WhatsApp-Gruppen für Eltern eingeladen oder nicht benachrichtigt, wenn das Kind in der Schule krank wird. Welche Ansätze zur Stress- und Chaos-Reduktion gibt es? Wie entzieht man sich dem Druck, ständig alles perfekt hinkriegen zu müssen? Wie kann eine gute Arbeitsteilung in der Familie gelingen? Und geht es nicht den meisten anderen genauso wie mir? 


Anmeldung/Registrierung

Für die Erstkommunionvorbereitung im Jahr 2024 können Sie ihr Kind hier anmelden.


Erstkommunion-Feiern

Wir bieten dieses Jahr vier Erstkommunionfeiern an. Sie können bei der Anmeldung angeben, welchen Termin Sie sich wünschen. Wir geben unser Bestes, um Ihren Wunsch zu berücksichtigen:

Sa., 17. Mai 2025
10 und 14 Uhr
Erstkommunion in St. Bernward

So., 18. Mai 2025
10 und 14 Uhr
Erstkommunion in St. Raphael


Newsletter für Familien

In regelmäßigen Abständen verschicken wir einen Newsletter für Familien, um über Neuigkeiten und Angebote der Kirchengemeinde zu informieren. Wenn Sie diesen Newsletter abonnieren wollen, können Sie das bei der Registrierung vermerken oder Sie schreiben eine Mail an: hinz(at)kirchewolfsburg.de


Kontakt

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich an Gemeindereferentin Patricia Hinz:
Mail: hinz(at)kirchewolfsburg.de
Telefon: 05361 – 650 278

Auch unser Pfarrbüro hilft Ihnen gerne weiter:
Mail: christophorus(at)kirchewolfsburg.de
Telefon: 05361 - 206 601