Erstkommunion

Was ist das überhaupt – Erstkommunion?

In jedem Gottesdienst feiern wir, was wir glauben: Dass Gott uns in unserem Leben begleitet, uns liebt und uns stärkt. Er ruft uns zusammen, um gemeinsam zu beten, zu singen und ihm Dank zu sagen für all das, was er uns schenkt. Sein Sohn Jesus Christus hat für uns den Tod besiegt. Und wenn wir vom heiligen Brot – dem Leib Christi – essen, dann kommt er uns ganz nahe und schenkt uns Kraft für die Herausforderungen unseres Lebens.
Bei der Feier der Erstkommunion dürfen die Kinder das erste Mal von diesem heiligen Brot essen. Damit sie verstehen, was da geschieht, ist es sinnvoll, sie darauf vorzubereiten.


Die Zeit der Vorbereitung

Zunächst einmal etwas Grundlegendes vorweg: Es gibt keinen offiziellen Starttermin für die Zeit der Vorbereitung und keine Vorgabe für das Alter des Kindes. Ein Einstieg in die Vorbereitung ist jederzeit möglich! Sollte Ihr Kind noch nicht katholisch getauft sein, kann auch die Taufe Teil der Vorbereitung sein.
Wie lange die Vorbereitung dauert und wie intensiv sie sein wird, das entscheiden Sie selbst! Zwischen „intensiv und lang“ und „kurz und knackig“ ist alles möglich.

Die Zeit der Vorbereitung bietet drei Bereiche:

Dabei handelt es sich um kleine, einfache Einheiten, die Sie zuhause mit der Familie selbst durchführen können. Dafür braucht man kein Vorwissen und keine pädagogischen Kenntnisse. Auch das benötigte Material ist entweder sowieso in den meisten Haushalten vorhanden oder einfach zu beschaffen. Die kleinen Einheiten können jederzeit abgerufen und zuhause durchgeführt werden – je nach dem, wie es bei Ihnen zuhause gerade passt.

Downloads:

01 Film des Monats - September
02 Gebetswürfel basteln
03 Das Vater Unser
04 Film des Monats - Oktober
05 Ausmalrätsel Maria
06 Film des Monats - November
07 Meinen Namenspatron kennenlernen
08 Film des Monats - Dezember
09 Backen mit der Bibel
10 Advent - eine zauberhafte Zeit
11 Brot-Gottesdienst
12 Fastenzeit - eine heilsame Zeit

Wir laden Sie ein, sich als Familie mal auf den Weg zu machen, um gemeinsam Dinge zu entdecken – das kann eine Rallye in einer Kirche sein, eine Schatzsuche im Wald, eine Fotorallye durch die Stadt… Machen Sie als Familie doch also einfach einen Ausflug und bereiten sich gleichzeitig auf die Erstkommunion vor.

Downloads:

Friedhofs-Tour
Heilige-Orte-Tour
Kirchen-Entdecker-Tour
Kreuz-Entdeckungs-Tour
Krippen-Tour
St. Martin-Foto-Aktion
Tat.Ort Nikolaus

Natürlich lässt sich nicht alles alleine machen, deshalb gibt es über das ganze Jahr verteilt Veranstaltungen, bei denen wir uns inhaltlich mit den Themen beschäftigen, die für die Vorbereitung auf die Erstkommunion wichtig sind. Wir machen das in kleinen Gruppen, mal nur die Kinder, mal die ganze Familie. Hier finden Sie den Veranstaltungskalender mit der Möglichkeit, sich online dafür anzumelden.

zum Veranstaltungskalender mit Online-Anmeldung

Wir werden das Angebot in allen Bereichen nach und nach erweitern. Es lohnt sich also, immer mal wieder hier vorbei zu schauen.
Aus unserer Sicht ist es gut, aus jedem Bereich mindestens zwei Elemente gemacht zu haben. Mehr geht natürlich immer.


Registrierung/Anmeldung

Es gibt keinen Termin, bis zu dem Sie sich angemeldet haben müssen. Sie können sich aber ab sofort jederzeit hier registrieren lassen. Dann wissen wir schon mal, dass Sie als Familie unterwegs sind. Und Sie können sich bereits für einen Erstkommunion-Termin vormerken lassen.

Ihr Zugang für die Anmeldung bleibt bestehen, was bedeutet, dass Sie Ihre Anmeldung jederzeit weiterbearbeiten können. So können Sie sich erstmal registrieren - und dann im Laufe der Zeit hinzufügen, an welchen Veranstaltungen Sie teilgenommen bzw. welche Angebote für Zuhause Sie wahrgenommen haben.

zur Online-Anmeldung


Erstkommunion-Feiern

Da aufgrund der Corona-Pandemie die Anzahl von Gottesdiensteilnehmern begrenzt wird, können wir auch keine großen Erstkommunionen feiern, wie wir es gewohnt sind. Wir gehen davon aus, dass sich das auch in 2021 nicht ändern wird. Deshalb gibt es die Möglichkeit, zwischen dem 02. Mai und dem 17. Oktober 2021 in jedem Sonntags-Gemeindegottesdienst zur Erstkommunion zu gehen. Allerdings werden wir die Zahl der Kinder und Gäste begrenzen müssen. Da wir das Infektionsgeschehen bis dahin noch nicht absehen können, können wir auch noch keine genauen Zahlen angeben.

Bei der Registrierung können Sie schon mal einen Wunsch-Termin angeben, bestätigen können wir ihn allerdings erst nach erfolgter endgültiger Anmeldung zur Erstkommunion. Nach der Registrierung bleibt er aber zunächst für Sie reserviert – es sei denn, für diesen Termin haben sich schon zu viele Familien vormerken lassen. Dann sagen wir Ihnen aber Bescheid.

Die Gottesdienste werden „normale“ Gemeindegottesdienste sein – aber natürlich werden wir uns viel Mühe geben, es für Ihre Kinder schön und feierlich zu machen.

Vor der Erstkommunionfeier selbst gibt es ein verpflichtendes Vorbereitungstreffen, zu dem wir gesondert einladen. Dabei besprechen wir u.a. den Ablauf des Gottesdienstes.


Newsletter für Familien

In regelmäßigen Abständen verschicken wir einen Newsletter für Familien, um über Neuigkeiten und Angebote der Kirchengemeinde zu informieren. Wenn Sie diesen Newsletter abonnieren wollen, können Sie das bei der Registrierung vermerken oder Sie schreiben eine Mail an: hinz(at)kirchewolfsburg.de


Kontakt

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich an Gemeindereferentin Patricia Hinz:
Mail: hinz(at)kirchewolfsburg.de
Telefon: 05361 – 206609

Auch unser Pfarrbüro hilft Ihnen gerne weiter:
Mail: christophorus(at)kirchewolfsburg.de
Telefon: 05361 - 206 601