Bibelkreis in der Fastenzeit ONLINE

Pastor Solis mit dem LLT-Verkündigung von St. Christophorus laden herzlich ein, in der Fastenzeit gemeinsam die Bibel zu lesen. Der Bibelkreis soll den Menschen helfen, die Bibel zu verstehen.
Die online-Termine sind jeweils

freitags um 19 Uhr am: 5. März; 19. März und am 26. März.

Für die Teilnahme melden Sie sich bitte, wie für einen normalen Gottesdienst, unter Angabe Ihrer E-Mail-Adresse online an.
In der Bestätigungsmail erhalten Sie auch den entsprechenden Link zur Teilnahme an der Online-Veranstaltung.


Orgelsanierung St. Bernward

Nachdem unsere Orgel uns über viele Jahre gute Dienste geleistet hat, ist sie nun reparaturbedürftig.
Die Bleipulpeten müssen dringend durch Edelstahlpulpeten ersetzt werden, um die Orgel zukünftig optimal stimmen zu können.
Durch die defekten Pulpeten (Erklärung: Pulpete bei Wikipedia) geht der Orgel Luft verloren und die Töne stimmen nicht mehr.
Ebenfalls stehen dringende Wartungsarbeiten an.
Diese ganzen Maßnahmen übersteigen leider die finanziellen Möglichkeiten der Gemeinde.
Aus diesem Grund sind wir über jede Spende dankbar, die uns ermöglicht, auch in Zukunft die Orgel zur Begleitung erklingen lassen zu können.
Sie können gerne Ihren Beitrag in diesen Umschlag legen und diesen dann sonntags der regulären Kollekte hinzufügen.
Selbstverständlich können Sie uns aber auch einen Betrag überweisen. Hierzu nutzen Sie bitte folgende Bankverbindung:

Kath. Kirche St. Bernward
Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg
DE42 2695 1311 0031 8023 33
BIC: 269 513 11
Verwendungszweck: Orgel St. Bernward

Sollten Sie eine Spendenquittung wünschen, teilen Sie uns das bitte mit. Hierzu benötigen wir Ihren Namen und Ihre Adresse.
Wir danken Ihnen ganz herzlich für Ihre Unterstützung.
Ihr Lokales Leitungsteam St. Bernward


Ökumenisches Trauer- und Hoffnungsgebet in Zeiten der Pandemie

Wir laden Sie herzlich zu dem ökumenischen Corona-Gebet in der St. Christophorus-Kirche ein. Die Gebete finden in der Fastenzeit immer mittwochs um 12 Uhr und freitags um 18 Uhr statt. Eine Anmeldung ist erforderlich!


Katholikenzahl = 13.218
(im Jahr 2019 = 13.762)

Gottesdienstbesuche am Sonntag = 10,9 % (vor der Pandemie)
                                                           = 3,5 % (aktuell)
(im Jahr 2019 = 11,8 %)

Erstkommunionen = 49
(im Jahr 2019 = 100)

Firmungen = 64
(im Jahr 2019 = 62)

Trauungen = 10
(im Jahr 2019 = 21)

Taufen = 43
davon Erwachsenentaufen = 3
(im Jahr 2019 = 86, davon Erwachsenentaufen = 6)

Kirchenaustritte = 106
(im Jahr 2019 = 191)

Konversionen = 3
(im Jahr 2019 = 3)

Wiedereintritte = 3
(im Jahr 2019 = 8)

Bestattungen = 105
(im Jahr 2019 = 107)

Sonntags um 18:00 Uhr findet der WHATSAPP-GOTTESDIENST statt. Er wird von einem Team Ehrenamtlicher und der Gemeindereferentin Patricia Hinz angeboten. Alle weiteren Informationen finden Sie hier.

Eine Zoom-Andacht nutzt eine Videokonferenz, um gemeinsam Gottesdienst zu feiern, ohne an einem Ort sein zu müssen. Gemeinsam feiern, über alle Grenzen hinweg - von Zuhause aus und doch verbunden mit anderen: Zoom-Gottesdienste können echte Gemeinschaftserlebnisse werden!

Nach der Andacht gibt es immer die Möglichkeit, noch ein bisschen zusammen zu bleiben, um zu plaudern.

» Gin Tonic-Andacht am 12.2.2021

» Sekt und Krapfen-Andacht am 15.02.2021

» Fasten-Tee-Andacht am 17.02.2021

Einen Link zu verschiedenen Angeboten für Online-Exerzitien im Alltag finden Sie hier.

Gedanken, Bilder, Angebote und Tipps, ein Gebet – das soll uns begleiten durch diesen Herbst und Winter, in dem Begegnungen reduziert werden, damit möglichst viele gesund bleiben.

Broschüre "Niemand bleibt allein"

Niedersachsen hält zusammen

In einer Terminübersicht der Plattform katholisch.de finden Sie online-Gottesdienste, Fernseh- und Radio-Gottesdienste und weitere online-Veranstaltungen aus ganz Deutschland verlinkt.

zur Übersicht auf katholisch.de


Eine  andere Welt ist möglich und es liegt in unserer Hand, diese zu gestalten. Mit der Fastenaktion möchten wir Sie zu spürbaren Schritten der Veränderung anregen und Ihnen Geschichten von den Wegen des Wandels in Bolivien erzählen.


Gottesdienste in Corona-Zeiten

In den Kirchen der Pfarrei St. Christophorus werden Gottesdienste gefeiert. Es gelten dabei besondere Bedingungen:

ANMELDUNG: Eine Anmeldung zur Teilnahme am Gottesdienst ist erforderlich, da die Platzanzahl in den Kirchen begrenzt ist.

» Online-Anmeldung: Hier haben Sie die Möglichkeit, online Ihre Teilnahme an einem der Gottesdienste in der Pfarrei St. Christophorus anzumelden. Alle weiteren Informationen zu den Anmeldemodalitäten finden Sie im Anmeldeformular:

zur Online-Anmeldung

» Telefonische Anmeldungen können zu den Bürozeiten in den Pfarrbüros erfolgen, die bei der jeweiligen Kirche sind, in der Sie zum Gottesdienst gehen möchten, also

St. Christophorus - Tel. 05361 206601
Hl. Messe: So, 10:15 Uhr und 18 Uhr als Internationale Messe

St. Bernward - Tel. 05361 - 61409
Hl. Messe: So, 11:30 Uhr

St. Raphael - Tel. 05361 - 71863
Hl. Messe: So, 9:00 Uhr

» Anmeldungen für die Gottesdienste der italienischen und polnischen Mission erfolgen über die Büros der Missionen:

Italienische Mission - Tel. 05361 - 25122
Hl. Messe: Sa, 16:00 Uhr St. Christophorus und So, 10:00 Uhr St. Bernward

Polnische Mission - Tel. 0531 6803 952
Hl. Messe: So, 15:00 Uhr, St. Christophorus

» In den Pfarreien St. Michael (Vorsfelde) und St. Marien (Fallersleben) finden ebenfalls Gottesdienste statt. Weitere Informationen und Anmeldemöglichkeiten finden Sie auf den Homepages:

Homepage St. Michael Vorsfelde (mit St. Marien Velpke und St. Raphael Parsau)

Homepage St. Marien Fallersleben

GOTTESDIENSTBESUCH: Bei den jeweiligen Kirchen stehen ehrenamtliche Ordner bereit, die sich darum kümmern, dass die Vorgaben erfüllt sind. Bitte richten Sie sich nach deren Anweisungen. Nur angemeldete Personen können am Gottesdienst teilnehmen. Der Einlass in die Kirche beginnt eine halbe Stunde vor Gottesdienstbeginn. Das Tragen einer Mund-Nasen-Maske ist Pflicht. Der Abstand von 1,5 m zwischen den Personen muss immer eingehalten werden. Bitte bilden Sie nach dem Gottesdienst und beim Verlassen der Kirche keine Ansammlungen.

Risikogruppen wird empfohlen, nicht an den Gottesdiensten teilzunehmen, sondern die vielfältigen Angebote in den Medien wahrzunehmen. Auch Personen, die sich krank fühlen, Fieber oder Atemwegsprobleme haben, dürfen nicht am Gottesdienst teilnehmen.

Hier finden Sie aktuelle Hinweise zu den Corona-Maßnahmen des Bistums Hildesheim.

  
     Seelsorge-Hotline
     der christlichen Kirchen
     in Niedersachsen
 
     0800 – 111 20 17
     täglich 14 - 20 Uhr
     zum Flyer
  

Aktuelle Termine
26.02.21
St. Christophorus, St. Bernward, St. Raphael und online
28.03.21 18:00 Uhr
Katholische Kirche St. Christophorus