Himmelszelt-Sonntag: Das Ende ist erst der Anfang! Vom Leben nach dem Tod.

11.11.18 | 11:30 Uhr - 15:00 Uhr

Katholische Kirche St. Bernward
Schulenburgallee 5
38448 Wolfsburg
Tel.: 05361 - 61409
E-Mail: kalbitzer@kirchewolfsburg.info

Der November ist ein Monat, in dem Christen oft über das Sterben und den Tod nachdenken: bereits am Monatsanfang gibt es die Feste Allerheiligen und Allerseelen, und auch der evangelische Gedenktag "Totensonntag" ist der Endlichkeit gewidmet. Die große Hoffnung der Christen, dass mit dem Tod das Leben nicht zu Ende ist, sondern etwas Neues, Gutes beginnt, steht im Mittelpunkt dieses Himmelszelt-Sonntags.

Der Tag beginnt mit einem Familiengottesdienst um 11.30 Uhr. Im Anschluss gibt es ein Mitbringbüffet als Mittagessen. Danach wird zunächst mit allen gemeinsam das Thema des Sonntags näher angeschaut (Auftaktimpuls). Anschließend treffen sich die Teilnehmer in verschiedenen Workshops. Die Workshops können von den Teilnehmern frei gewählt werden, sie sind kreativ oder musikalisch oder sportlich oder meditativ oder ganz anders, je nach Talent und Interesse der Workshop-Leiter. Nach einem gemeinsamen Abschluss endet der erste Himmelszelt-Sonntag um 15 Uhr.

Familien, Menschen ohne Familie, Senioren oder Jugendliche – kurzum alle – sind eingeladen, sich an diesem Tag näher mit dem Thema "Feuer und Wasser" zu beschäftigen.

Die Himmelszelt-Sonntage werden von einem Ehrenamtlichen-Team vorbereitet und durchgeführt, das auf viele weitere Mitarbeiter hofft. Wenn Sie also Ihre Begabungen einbringen möchten, z.B. in den Bereichen Küche, Workshops, Musik, Technik, dann melden Sie sich bitte bei Gemeindereferentin Patricia Hinz: hinz@kirchewolfsburg.info, Tel. 206 609, oder sprechen Sie beim einem Himmelszelt-Sonntag einfach einen Mitarbeiter an.

Mehr zum Himmelszelt gibts hier.